Derbysieg gegen Linz

10.02.2013

Endlich wieder ein Erfolgserlebnis für die UBC Badminton Asse. Im Heimderby gegen BSC 70 Linz setzten sich die Vorchdorfer nach einer tollen Aufholjagd noch mit 5 : 3 durch.

Derbysieg gegen Linz
Mit zwei Ausfällen gingen die Vorchdorfer ins Derby. Nach verletzungsbedingter Absage von Brigitta Riernössl, musste kurz vor Spielbeginn auch Thomas Petzold mit Grippe passen. Dafür bekam Günter Kofler noch rechtzeitig eine Freistellung vom Bundesheer.
 
Üblicher Start: Nach den Doppelspielen lagen die Vorchdorfer mit 1 : 2 zurück. Lediglich Dominik Kronsteiner / Günter Kofler konnten ihr Spiel gewinnen. Nach der Dreisatzniederlage von Zita Banhegyi gegen Nationalspielerin Almer lagen die Heimischen gar mit 1 : 3 zurück. Günter Kofler leitete danach nach Satzverlust mit einem Dreisatzsieg gegen den neuen Landesmeister Hochgatterer die Aufholjagd ein. Thomas Wimmer (2 : 0 Satzsieg) und Dominik Kronsteiner (2:1 Satzsieg) brachten mit ihren Siegen Vorchdorf erstmals in Front. Die Entscheidung fixierten Manuel Weber / Zita Banhegyi nach Anfangsschwierigkeiten mit einem klaren Erfolg im Mixed.
 
In der letzten Runde des Grunddurchganges empfangen die Vorchdorfer BC Alkoven (2. März).
 
9. Spieltag:
UBC Vorchdorf : BSC 70 Linz II   5 : 3
AS Mödling : BC Alkoven  6 : 2
BCM Feldkirch : WBH Wien II   8 : 0